TU Braunschweig

Symbolfoto

Hosse, R. S.; Schnieder, E.:
Analyse des Sicherheitsgewinns ausgewählter aktiver und passiver Sicherheitsmaßnahmen.
AAET 2015 - Automatisierungssysteme, Assistenzsysteme und eingebettete Systeme für Transportmittel 2015, Braunschweig, Deutschland, Februar 2015.

Kurzfassung:

Unfallstatistikanalysen und Effektivitätsbewertungen von Fahrerassistenz-systemen betrachten oftmals ausschließlich den mikroskopischen Fokus und übertragen die Erkenntnisse nicht auf volkswirtschaftlichen Einflüsse und da-mit einhergehend auf das Potential die Entwicklung der Getöteten im Stra-ßenverkehr auf Basis der technologischen Fortschritts zu prognostizieren. Dieser Forschungsbeitrag nutzt folglich eine In-Depth Analysemethode um auf Basis unterschiedlicher Unfalldatenbanken eine Prognose der Zahl der Getöteter im Straßenverkehr bis in das Jahr 2020 vorzunehmen. Die Ergeb-nisse zeigen die positiven Einflüsse von Fahrerassistenzsystemen auf die Sicherheit, aber auch, dass die hoch gesetzten Ziele der Unfallreduktion seitens der Europäischen Union und der Bundesregierung nicht erreicht werden können.


http://www.iva.ing.tu-bs.de?iT=27_815&id_select=1141