TU Braunschweig

Symbolfoto

König, S.:
Eine Middleware für evolutionäre Realzeitsysteme in der Verkehrsautomatisierung.
In: VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik, Hrsg.: Tagungsband des GMA-Kongress Automation als interdisziplinäre Herausforderung, S. 43-52, Düsseldorf, 2005. GMA-Kongress 2005: Automation als interdisziplinäre Herausforderung/Baden-Baden, 07.-08.06.2005, VDI Verlag GmbH.

Kurzfassung:

Angesichts der großen Produktkomplexität wurde im Rahmen des Entwurfs eines selbstorganisierenden, schienengebundenen Güterverkehrssystems ein Ansatz verfolgt, der die Gestaltung softwareintensiver Systeme auf Basis evolutionärer Architekturen vorsieht. Zu diesem Zweck wurde eine Middleware realisiert, mit deren Hilfe evolutionäre Realzeitsysteme entworfen, umgesetzt und betrieben werden können. Für den praktischen Einsatz der Middleware in einem mehrköpfigen Entwicklerteam wurde eine Entwurfsmethodik erarbeitet und angewendet, die eine Kombination klassischer und agiler Methoden darstellt und die Verwendung gängiger objektorientierter Beschreibungsmittel vorsieht. Auf diese Weise lassen sich evolutionäre Systeme mit Hilfe einer Reihe herkömmlicher objektorientierter Entwicklungswerkzeuge entwerfen, testen und dokumentieren.


http://www.iva.ing.tu-bs.de?iT=27_815&id_select=590