TU Braunschweig

Symbolfoto

Schnieder, E., Hrsg.:
Verkehrsleittechnik - Automatisierung des Straßen- und Schienenverkehrs.
Springer Verlag, Berlin u.a., 2007.

Kurzfassung:

Verkehrsleittechnik hat die Beherrschung komplexer Verkehrsströme des Straßen- und Schienenverkehrs zum Ziel. Zum Entwurf und ihrer Realisierung mit technischen Einrichtungen, die eine große Detailfülle aufweisen, wird eine solide Grundlage vermittelt. Die vorliegende Monografie stellt dafür eine funktional orientierte Verkehrsleittechnik in den Mittelpunkt, die über den Technologiewandel hinaus gilt. Vier Abschnitte behandeln die Aufgaben und Strukturen von Verkehrsleitsystemen: Einzelfahrzeugsteuerung und informationsmanagement; Verkehrsflusssteuerung; Knotensteuerung; Betriebs- und Netzmanagement. Das Buch richtet sich an Studierende und Fachleute des Verkehrswesens. Voraussetzungen sind Kenntnisse des Straßen- und Schienenverkehrs und der Regelungstechnik bzw. Systemtheorie.


http://www.iva.ing.tu-bs.de?iT=27_815&id_select=717