TU Braunschweig

Symbolfoto

Schnieder, E.; Müller, J. R.; von Buxhoeveden, G.:
Der Sicherheitsnachweis nach CENELEC 50129: Effizientes Erstellen und Kommunizieren.
TTZ 2011 - 25. Tagung Technische Zuverlässigkeit , Leonberg, Deutschland, Mai 2011.

Kurzfassung:

Das europäische Projekt INESS (Integrated European Signalling System) stellt sich der Aufgabe die Spezifikation für eine neue Generation von interoperablen Stellwerken zu erstellen. Die Spezifikation soll eine Integration in das bestehende ERTMS (European Railway Traffic Management System) gewährleisten, sowie eine kosteneffiziente Migration ermöglichen. Die TU Braunschweig ist für das Teilprojekt „Sicherheitsnachweis“ (safety case) verantwortlich. Ziel dabei ist es den Sicherheitsnachweis in kürzerer Zeit zu führen und so den Herstellern und Betreibern unnötige oder redundante Tätigkeiten zu ersparen. Am Ergebnis dieses Teilprojekts waren zwölf weitere europäische Partner beteiligt.


http://www.iva.ing.tu-bs.de?iT=27_815&id_select=917