TU Braunschweig

Symbolfoto

Wegener, M.; Hübner, M.; Schnieder, E.:
Entwicklung eines Referenzmesssystems für Ortungssysteme im Straßenverkehr unter Berücksichtigung des Qualitätsbegriffs.
AAET 2011 - Automatisierungs-, Assistenzsysteme und eingebettete Systeme für Transportmittel 2011, Braunschweig, Deutschland, Februar 2011.

Kurzfassung:

Im Bereich der Fahrzeugtechnik werden Anforderungen an die Quali- tät z. B. von Fahrzeugmodellen, Regelalgorithmen oder Ortungssystemen gestellt, deren Erfüllung vor allem für sicherheitsrelevante Fahrerassistenzsysteme im Straßenverkehr ve- rifiziert werden müssen. Die Verifizierung von Qualitätseigenschaften erfordert stets den Vergleich der Größenwerte mit Referenzwerten. Bei allen genannten Anwendungen ist da- her ein Referenzmesssystem erforderlich, das mit Hilfe eines physikalisch unabhängigen Messprinzips eine zentimetergenaue Bestimmung der tatsächlich gefahrenen Trajektorie mit einer zeitlichen Auflösung im Millisekundenbereich ermöglicht. In diesem Beitrag wird auf Basis der Metrologie und der technischen Zuverlässigkeit der Qualitätsbegriff für Mess- systeme modelliert. Hieraus werden Anforderungen an ein Referenzmesssystem abgeleitet. Die Verifizierung des entwickelten Referenzmesssystems am Ende des Beitrags zeigt, dass das Ziel einer hochgenauen Referenzpositionsgenerierung erreicht wurde.


http://www.iva.ing.tu-bs.de?iT=27_815&id_select=948