TU Braunschweig

Symbolfoto

Wegener, M.; Hübner, M.; Schnieder, E.:
Anforderungen an ein Referenzmesssystem zur Untersuchung der GPS-Messqualität.
tm – Technisches Messen. (7/8), S. 354-363, August 2011.

Kurzfassung:

Neuartige Anwendungen im Verkehr auf Basis der satellitenbasierten Positionsmessung erfordern für einen Einsatz im sicherheitsrelevanten Bereich eine Verifizie- rung der Messqualität. Im Gegensatz zu bisherigen Verfahren muss die Verifizierung von GPS-Positionsinformationen für den Anwendungsbereich Verkehr unter dynamischen Bedin- gungen, d. h. vom Versuchsfahrzeug wiederholbar bewegten Empfängern und mittels einer physikalisch unabhängigen Referenz erfolgen. Dazu werden in diesem Beitrag aus den Eigenschaften des Qualitätsbegriffs Anforderungen an einen Messaufbau für den Straßenverkehr abgeleitet. Anschließend wird die Erfüllung der abgeleiteten Anforderungen gezeigt. Zukünftige Ortungssysteme wie Galileo werden sich durch ein solches Referenzmesssystem verifizieren lassen.


http://www.iva.ing.tu-bs.de?iT=27_815&id_select=964