TU Braunschweig

Symbolfoto

Möhlenbrink, C.:
Modellierung und Analyse von menschlichen Entscheidungsheuristiken mit farbigen Petrinetzen.
Dissertation, Technische Universität Braunschweig, DLR-Bericht, Köln, 2011.

Kurzfassung:

Unentwegt treffen Menschen Entscheidungen. Es beginnt schon am Morgen, wenn wir darüber nachdenken, ob wir gleich aufstehen oder doch noch fünf Minuten im Bett liegen bleiben sollen. Nur selten machen wir uns bewusst, dass viele Menschen an ihrem Arbeitsplatz ständig Entscheidungen treffen, deren Konsequenzen von ganz anderer Qualität sind. Werden diese Entscheidungen nicht sorgfältig getroffen, können unmittelbar katastrophale Folgen damit einher gehen, z. B. in der Luftfahrt. Entscheidungen von dieser sicherheitskritischen Qualität werden beispielsweise in der Towerkanzel oder einer Flugsicherungszentrale getroffen. Der Fluglotse greift mit diesen Entscheidungen unmittelbar in die Verkehrsprozesse am Flughafen oder im Luftraum ein. Dabei ist sein oberstes Ziel, die Entscheidungen so zu treffen, dass die Verkehrsprozesse vor allem sicher aber auch effizient abgewickelt werden. Charakteristisch für die Entscheidungssituationen am Lotsenarbeitsplatz sind die hohe Dynamik des Gesamtsystems Flughafen und die Mehraufgabensituation. Unter letzterer wird eine Situation verstanden, in der mehrere Aufgaben vorliegen, die gleichzeitig nach Bearbeitung verlangen. Es muss darüber entschieden werden, in welcher Reihenfolge sie abgearbeitet werden. Diese Charakteristika bedingen, dass am Lotsenarbeitsplatz Entscheidungen oft unter Zeitdruck, begrenzter Information und mit begrenzten Verarbeitungsressourcen getroffen werden. Formale Modelle wurden entwickelt, um solche dynamischen Entscheidungsprozesse besser zu verstehen. Dabei bleiben formale Modelle es aber immer selbst schuldig, ihre Relevanz für Entscheidungsprozesse des Menschen herzustellen. Aus diesem Grund ist es nicht nur wichtig, ein formales Modell zu erstellen, sondern die Grundannahmen, die über den Menschen als informationsverarbeitendes System getroffen werden, explizit zu machen.


http://www.iva.ing.tu-bs.de?iT=27_815&id_select=973