TU Braunschweig

Symbolfoto

VLT - Verkehrsleittechnik (MB)

Dozent(en): Lemmer, K.

Betreuer: Schnäpp, M.A., D.

Kurzbeschreibung

Übersicht

Unter Verkehrsleittechnik versteht man die anlagentechnische Konzeption eines Verkehrsbeeinflussungssystems, d.h. die technischen Einrichtungen zur Erfassung, Verarbeitung, Verteilung und Visualisierung der verkehrsrelevanten Daten.

Die Vorlesung zur Verkehrsleittechnik beschäftigt sich mit allen Verkehrsformen, legt den Schwerpunkt jedoch auf den Straßen- und Schienenverkehr.

Die Vorlesungsinhalte sind im Buch Verkehrsleittechnik zusammengefasst. Mitglieder der TU-Braunschweig können das Buch über den Scriptlink am Ende der Seite herunterladen.

Aktuelles

Die Vorlesung beginnt im WS 2020/2021 online am Montag 26. Oktober 2020, 11:30 im Zeitslot der Übung. Bitte folgen Sie den Ankündigungen in Stud-IP.

Lerninhalte

Ziel der Verkehrsleittechnik ist die Beherrschung komplexer Verkehrsströme des Straßen- und Schienenverkehrs. Die Vorlesung stellt dafür eine funktional orientierte Verkehrsleittechnik in den Mittelpunkt, die über den Technologiewandel hinaus gilt. Vom Entwurf bis zur Realisierung mit technischen Einrichtungen, die eine große Detailfülle aufweisen, wird eine solide Grundlage vermittelt. Vier Abschnitte behandeln die Aufgaben und Strukturen von Verkehrsleitsystemen:

  • Einzelfahrzeugsteuerung und -informationsmanagement
  • Verkehrsflusssteuerung
  • Knotensteuerung
  • Betriebs- und Netzmanagement

Lernziele

Die Studenten erlangen Kenntnisse über Funktionen, Struktur und Technologien von Verkehrsleitsystemen im Vergleich des Straßen- und Schienenverkehrs. Sie lernen die Sensor- und Ortungssysteme, Kommunikationssysteme, Steuerungssysteme und Signalisierungseinrichtungen in ihren verschiedenen Ausführungen kennen. Die Studierenden sind in der Lage, die leittechnischen Einflussmöglichkeiten auf die individuelle Fahrzeugbewegung, die Verkehrsflüsse und die Verkehrsströme in mono- und multimodalen Netzen zu analysieren. Sie können die Leistungsfähigkeit unterschiedlicher Steuerungsfunktionen und -algorithmen im Zusammenhang mit den technischen Einrichtungen erfassen, berechnen und beurteilen.

Beginn 30.10.2020
Vorlesungsnummer MB-VuA-052
Vorlesungstermin Beginn: Freitag, 30.10.2020, 11:30 - 13:00 Uhr, Online conference (Stud-IP)
Übungstermin Beginn: Montag, 26.10.2020, 11:30 - 13:00 Uhr, Online conference
Prüfung 3.3.2020, 9:00, to be determined
Prüfungsnummer 2539052

Zusätzliche Informationen:
Modulhandbuch (aus TU-Netz oder per VPN): VLT


http://www.iva.ing.tu-bs.de?iT=2_470_778&id=3