TU Braunschweig

Symbolfoto

TZ - Technische Zuverlässigkeit (VDI 4002 Modul 1,2)

Dozent(en): Römer, U.

Betreuer: Lan, M. Sc., T.; Dodinoiu, M. Sc., A.

Aktuelles

Lerninhalte

Terminologie, Beschreibung der Verlässlichkeit, Begriffe und Rechenregeln der Wahrscheinlichkeitsrechnung, statistische Kenngrößen der Zuverlässigkeit, Verteilungsfunktionen für Lebensdauern und Zustände, Ermittlung von Schätzwerten für Parameter von Lebensdauerverteilungen, Zuverlässigkeit von Systemen, menschliche und Software-Zuverlässigkeit

Lernziele

Die Studierenden haben nach erfolgreichem Absolvieren dieser Vorlesung eingehende Kenntnisse über Begriffe, Beschreibungsmittel, Methoden und Werkzeuge der technischen Zuverlässigkeit.
Darauf aufbauend werden ihnen grundlegende Fähigkeiten im Umgang mit statistischen Kenngrößen der Zuverlässigkeit vermittelt, und sie haben einen Überblick über eine Vielzahl von Verteilungsfunktionen, mit deren Hilfe das Versagen von Systemkomponenten beschrieben werden kann, erhalten. Die Studierenden sind in der Lage, Wahrscheinlichkeiten zu berechnen und Parameterschätzungen durchzuführen. Ebenso besitzen sie Grundwissen zur Untersuchung der Zuverlässigkeit von Systemen, die aus mehreren Einzelkomponenten bestehen. Die Studierenden können Systemzuverlässigkeitsmodelle aufstellen und deren Kenngrößen mit gängigen Beschreibungsmitteln, Methoden und Werkzeugen ermitteln. Darauf basierend sind sie in der Lage, Designentscheidungen zur Verlässlichkeit zu treffen. Sie können Wirkungen von Zuverlässigkeitsbemessung, Fehlertoleranzstrukturen und Reserve- bzw. Instandhaltungsstrategien beurteilen.

Beginn 21.10.2020
Vorlesungsnummer 2539007
Vorlesungstermin Beginn: Donnerstag, 21.10.2020, 9:45 - 11:15 Uhr, Online, weitere Informationen über StudIP
Übungstermin Beginn: Donnerstag, 22.10.2020, 11:30 - 12:15 Uhr, Online, weitere Informationen über StudIP
Prüfung siehe Stud.IP
Prüfungsnummer 2539007

Zusätzliche Informationen:
Modulhandbuch (aus TU-Netz oder per VPN): Technische Zuverlässigkeit

Wir bedanken uns bei der APIS Informationstechnologien GmbH für die freundliche Unterstützung und die kostenlose Bereitstellung der FMEA-Software "APIS IQ-Software" für Forschung und Lehre!


http://www.iva.ing.tu-bs.de?iT=2_470_778&id=5